Freiwillige Feuerwehr Unkel
  • IMG_1360
  • IMG_1375
  • IMG_1388
  • start
Alters Wehr

Am 11.10.2002 trafen sich unter dem Vorsitz des Wehrführers Joseph Möhring die ehemals Aktiven mit ihren Frauen, sowie die Witwen der schon verstorbenen Kameraden in der Florianstube des Feuerwehrgerätehauses in Unkel.

Ziel und Zweck dieser Zusammenkunft war es, die Kameradschaft der ehemals Aktiven im Alter zu fördern und zu festigen, bzw. auch diejenigen Frauen deren Ehemänner schon verstorben sind mit in diese Alterskameradschaft einzubinden. Aufgenommen in diesen Kreis werden alle Feuerwehrkameraden die aus Alters- oder Krankheitsbedingten Gründen ausscheiden müssen und dessen Ehefrauen. Gleichzeitig wurde der Beitritt in den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Unkel e.V. beschlossen, jedoch soll die Eigenständigkeit der Alterskameradschaft erhalten bleiben um eigene Aktivitäten entwickeln zu können.

So wurde beschlossen monatliche Zusammenkünfte zu organisieren um sich auszutauschen und Erinnerungen aufleben zu lassen. Diese Treffen finden seit dieser Zeit monatlich statt, außerdem stehen im Jahresplan Grillabend, Uhlesessen und Weihnachtsfeier. Die runden Geburtstage der Mitglieder werden natürlich auch gebührend gefeiert.

Desweiteren werden Besichtigungen Schiffstouren auf dem Rhein und alle 2 Jahre wird eine 4 bis 5 tägige Busreise organisiert. So besuchte man den Böhmerwald mit einem Tagesausflug nach Wien, die Mecklenburgische Seenplatte mit dem Besuch der Buga in Schwerin, den Thüringer Wald und das Pitztal in Tirol. Die nächste Bustour führt vom 07. bis 10.August 2015 an den Bodensee mit Besuch der Blumeninsel Mainau und dem Konstanzer Seenachtsfest mit dem großen Seefeuerwerk.

Zurzeit haben wir 27 Mitglieder (13 Männer und 14 Frauen)



© 2015 Freiwillige Feuerwehr Unkel · 53572 Unkel · Impressum und rechtlicher Hinweis